European Bike Week, Europas größter Bikerevent

Happy Birthday

1998 angefangen, findet dieses Jahr vom 5. bis zum 10. September 2017 zum zwanzigsten Mal die European Bike Week in Faak statt. Treffpunkt für die European Bike Week  ist seit jeher der kleine Ort im österreichischen Bundesland Kärnten. Bescheiden mit dem 95. Firmenjubiläum von Harley-Davidson® angefangen, zählt die European Bike Week mittlerweile zu Europas größtem Motorradevent, bei dem sich jährlich rund über 100.000 Menschen mit Benzin und Rock ʼnʼ Roll im Blut treffen.

Zum runden Geburtstag wird Dir nicht nur ein imposantes musikalisches Line-Up  mit unter anderem Danko Jones und Black Stone Cherry geboten, sondern Du erhältst auch die Möglichkeit die Neuheiten für die kommende Saison im Expo-Zelt zu bestaunen und die Maschinen aus Milwaukee ausgiebig Probe zu fahren.

2017hd19_european_bike_week_preview_2.jpg
Harley-Davidson Germany GmbH

Die Location

Das erste was Du wahrnimmst, sobald Du in Faak angekommen bist, sind Menschen mit einem breitem Grinsen, den Sound der V-Twins und der Duft von Gegrilltem.

Egal welche Himmelsrichtung Du auf Deinem Bike einschlägst, die verwinkelten Straßen schlängeln sich entlang der türkisfarbenen Seen durch tiefe Wälder und bringen Dich auf alpine Gipfel, die mit einem faszinierenden Ausblick locken. Tag und Nacht rollen Motorräder über die Faaker Seestraße, verschönern geparkt am Straßenrand den Ort und sind selbst in der Zeltstadt Harley® Village allgegenwärtig.

Das riesige Areal mit nahezu unzähligen Catering-, Händler- und Traderzelten lässt weder kulinarische noch motomobile Wünsche offen: Dich erwarten regionale und internationale Spezialitäten aus Wasser und Gerste, Schwein und Rind sowie Highlights aus Leder und Stoff und natürlich Stahl und Chrom.

In mehreren Großzelten und am Vida Loca Party Bus wird ordentlich gefeiert und die Nacht zum Tage gemacht.

2017hd19_european_bike_week_preview_4-e1500546652944.jpg
Harley-Davidson Germany GmbH

Dark Custom/Expo Zone

Traditionell präsentiert Harley-Davidson® auch dieses Jahr seine Neuheiten für die kommende Saison im Expo-Zelt – sei gespannt, denn die neuen Modelle haben es diesmal ganz besonders in sich! Selbstverständlich bist Du herzlich eingeladen die Maschinen aus Milwaukee auch ausgiebig Probe zu fahren. In der Expo Zone erwartet Dich das gesamte Spektrum der Harley-Davidson Motorräder einschließlich der neuen Street Rod™ 750.

Bewundern und Probefahren gilt auch für die Fahrzeuge des Kooperationspartners Jeep. Zusätzlich stellt Dir der Automobilhersteller seine Allradler im Rahmen einer imposanten Offroad Experience vor.

H.O.G.-Zone

Wenn Du ein Mitglied des Harley Owners Group bist, dann steht für Dich eine stilecht eingerichtete H.O.G. Zone mit Drinks, Snacks und WLAN zur Verfügung. Im Zelt des H.O.G. Alpe Adria Chapters erfährst Du zudem alles über die geführten Touren und Infos zu den Highlights der Region.

Quelle: YouTube.com; European Bike Week® 2016 – Custom Bike Show

Internationale Custombike-Show

Am Freitag darfst Du Dich auf rund 100 erlesene zweirädrige Einzelstücke aus aller Herren Länder freuen. Hier wetteifern die Customizer in der internationalen Custombike-Show um die Gunst einer Fachjury. Am Samstag werden dann wieder tausende Schaulustige die Straßen säumen, wenn die 20. Motorradparade rund um den Ossiacher See und durch Velden Fahrt aufnimmt.

2017hd19_european_bike_week_preview_7.jpg
Harley-Davidson Germany GmbH

Line-Up auf der European Bike Week

Musik gehört zu einer ordentlichen Party einfach dazu! Und da wir hier über das zwanzig jährige Jubiläum der Großveranstaltung reden, versprechen die Eventmacher für die Jubiläumsausgabe der Party ein besonders starkes Line-up auf der Open-Air-Bühne und in den Großzelten:

Neben der Southern Rock Band Black Stone Cherry und Kanadas Rock ’n’ Roll Autorität Danko Jones werden Thorbjörn Risager & The Black Tornado, The Picturebooks, Thundermother und Mr. Irish Bastard die Hauptbühne rocken. Ebenfalls dabei sind The Reverend Andrew James Gang (featuring Ski King), Wynchester, Reckless Roses, The Baboons, Hellabama Honky Tonks, Motorblast, Wardogs und Matt Boroff.

Bands, die immer schon davon träumten, einmal in Faak aufzutreten, bewerben sich jetzt über den Wettbewerb Battle of the Bands für einen Slot auf der Großbühne. Mehr über den Contest und die ganze Veranstaltung erfährst Du unter events.Harley-Davidson.com.